Straße der Kinderrechte

13.06.2022

Im Jahr 2022 führt der Landesverband der Kunstschulen Niedersachsen mit 25 Kunstschulen das niedersachsenweite Vorhaben der


durch.

Der Verband bildet für das landesweite Kunstschulvorhaben ab 2022 den Rahmen.

Die Kunstschulen füllen und gestalten diesen Rahmen, indem sie mit den Kindern und Jugendlichen Ideen und Konzepte für ihr individuelles Kinderrechtsvorhaben entwickeln. Ausgangspunkt sind die in der UN-Kinderrechtskonvention genannten Kinderrechte.

Das landesweite Vorhaben trägt den Titel Straße der Kinderrechte, der eine Referenz an das in Niedersachsen geborene Projekt in der Wedemark und der Region Hannover ist, von wo aus sich geografisch und symbolisch die Straße in der Fläche Niedersachsens ausdehnt.

Auch die Kunstschule SpuK beteiligt sich an diesem Projekt. Kinder/Jugendliche im Alter von 7-12 Jahren haben in den Sommerferien frei zu den Kinderrechtsthemen gearbeitet. Einen kleine  Eindruck von der tollen Arbeit der Kinder bieten diese Fotos:

Im Herbst werden alle Kunstwerke im Rathaus der Samtgemeinde Freren ausgestellt.
Das Projekt wird durch die Landesvereinigung kulturelle Jugendbildung e. V. (LKJ) über das Programm "Startklar in die Zukunft" gefördert und ist daher kostenlos.

zum Archiv
SpuK-Atelier für Erwachsene
 

Hier können Sie nach individuellen Vorstellungen malerisch und gestalterisch tätig werden. Da die Plätze in der Töpferwerkstatt begrenzt sind, teilen Sie uns bitte bei der Buchung unter Bemerkungen mit, ob Sie töpfern möchten oder an der Malwerkstatt interessiert sind.

Alter: Erwachsene
Kursgebühr: 20,00 €
freie Plätze: 8
Der Weg ist das Ziel 2.0
 

Dieser Workshop ist eine Einladung an alle Teilnehmer*innen, die sich auf einen Malprozess einlassen wollen, in dem Geplantes und Zufälliges geschehen dürfen.

Indem wir uns auf den Malprozess und nicht auf ein geplantes Ergebnis konzentrieren, werden sich im Verlauf der Bildentstehung vermehrt Ergebnisse anbieten. Der Weg ist also ein Prozess, an dessen Ende zwar ein Ziel steht, allerdings: zufällig geplant.

Wer will, kann dazu das Handwerk des Künstlers nutzen oder einen eigenen Weg wählen und gehen. Als Malunterlage nutzen wir dazu Papierquadrate von ca. 120 x 120 cm, die in der Horizontalen bearbeitet werden, damit Farben druckvoll mit dem Flachpinsel auf das Papier aufgebracht werden können.

Möglich wird all das, wenn Du bereit bist, Dich auf diesen Prozess einzulassen, dessen Ziel und Ende du am Anfang noch nicht kennst. Nur Mut! Hier gilt: Der Weg ist das Ziel.

Dieser Workshop ist für Neuanfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Alter: Erwachsene
Kursgebühr: 120,00 €
freie Plätze: 7
Kreatives aus Milchtüten
 

Recycling mal anders, denn in der Milchtüte steckt mehr. Wir bauen, drucken, konstruieren und entdecken. Für deine Ideen stehen alle Türen offen. Bitte trage Kleidung die bunt werden darf und bringe Spaß am Kreativsein mit.

Alter: Kinder Grundschule
Kursgebühr: 35,00 €
freie Plätze: 1